Gastspiel mischpoche
16. bis 18. Dezember, 19.30 h

VOT KEN YOU MACH? ES IS AMERIKE!

Eine fantastisch-realistische, meschugge-humoristische Revue über das Leben
der Juden in Amerika
Von Christian Schüller und Roman Grinberg



Die Mischpoche begibt sich ins „Land der unbegrenzten Möglichkeiten" - natürlich aus der Sicht ostjüdischer Einwanderer. Rasante Zeitsprünge und Ortswechsel schicken den Zuschauer in einem Kaleidoskop von Sketchen und Monologen, Gedichten und Sprichwörtern, gespielten Szenen, Liedern und Instrumentalstücken auf eine abwechslungsreiche und überaus amüsante Entdeckungsreise.

 

Mit im Gepäck: eine gehörige Portion Humor und Musik als Ausrüstung für den Ausflug in eine Lebensrealität voller verwirrender Paradoxien...

Mit Sveta Kundish, Peter Fuchs, Nina Qunitero Herrera, Michaela Unger-Neuhard, Daniela Fischer, Katharina Bauer