Gastspiel ARBOS

VISUAL 2019

20. europäisches und internationales visuelles theater festival

29. Mai bis 7. Juni 2019 im Theater SPIELRAUM, im urbanen Raum Wien und in den Bundesländern

Kartenreservierung via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Plakat hier -->  Folder hier -->

komplettes Programm  www.arbos.at

VISUAL 2019: DIE ABENDVORSTELLUNGEN jeweils 20h

 Samstag 1. Juni 2019, 20h mit dem Theater-Tryptichon "Helden des Friedens - Gandhi und andere" von Martha Steinitz, „Die Matrosen von Cattaro - Empörung - Morgendämmerung" von Friedrich Wolf und "Ostpolzug - Die Alexanderschlacht" von Arnolt Bronnen. Weiters werden gespielt die Visuellen Musiktheatervorstellungen "Johnny Got His Gun" nach Dalton Trumbos gleichnamigen Roman und "Sturmangriff - Niemals Helden" nach August Stramm.

Sonntag 2. Juni 2019, 20h zeigt in der Inszenierung des gehörlosen Schauspielers Werner Mössler und des Regisseurs Herbert Gantschacher das Stück "Talking Gloves / Sprechende Handschuhe" nach Bildern und Gedichten von Albin Egger-Lienz mit der HLMW9 Michelbeuern in Wien.

 Montag 3. Juni 2019, 20h  ist den "Minidramen" mit Vorstellungen von Jolanta Znotina und Liva Kolmane aus Lettland, Rita Hatzmann, Werner Mössler, Markus Pol und Markus Rupert gewidmet.

Dienstag 4. Juni und Freitag 7. Juni 2019, 20h spielt der in Schottland lebende und aus Singapur stammende gehörlose Schauspieler und Regisseur Ramesh Meyyappan die Komödie "Off Kilter", die Streifzüge im Leben eines Mannes names Joe Kilter zeigt, das mehr und mehr aus der Bahn und aus den Fugen gerät. Ein Visuelles Theater der sich bewegenden Gegenstände auf dem höchsten Niveau der Schauspielkunst.

Mittwoch 5. Juni AUSVERKAUFT

Donnerstag 6.Juni 2019, 20h spielt der gehörlose Schauspieler Werner Mössler in der Inszenierung von Herbert Gantschacher die Oper von Viktor Ullmann "Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke" als Visuelles Theater in Gebärdensprache begleitet von Christoph Traxler am Klavier und dem Sänger und Sprecher Rupert Bergmann.

Kinder- und Jugendtheaterfestival  - Achtung: 7.6., 10h DIE VIER JAHRESZEITEN  nur noch Restkarten!

Das HLMW9-Projekt

head innen 2019

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen