Eigenproduktion
19. Februar (Premiere),
ab 20. Februar, täglich außer Sonntag und Montag, 20 h

WOYZECK von Georg Büchner
Inszenierung: Gerhard Werdeker tristanbardelkl

Mit Woyzeck, so Elias Canetti, sei Büchner. "der vollkommenste Umsturz in der Literatur gelungen: die Entdeckung des Geringen". In der Figur Woyzecks betritt der Arme, der als Soldat und Bediensteter zu wissenschaftlicher Demonstrationen missbraucht wird, und der Kranke, von Wahnvorstellungen Gehetzte, die Bühne.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen