Kooperation GAV/Literaturhaus/Theater SPIELRAUM
26. bis 29. Mai 2009

FOREIGN BORN:
DIE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR KOMMT VON ÜBERALL HER

An vier Abenden werden im Literaturhaus (Zieglergasse 26A) und im Theater SPIELRAUM literarische, bildnerische, musikalische und filmische Beiträge von Künstlern und Künstlerinnen gezeigt, die nicht in Österreich geboren sind und doch als „österreichisch" wahrgenommen werden.

Dienstag, 26.5.2009:
19 Uhr Theater Spielraum: Mechtild Podzeit-Lütjen/Lore Heuermann/Sandra Brandeis-Crawford; Ausstellungseröffnung: Madeleine Reiser (Bezirksvorstehung Neubau)

Mittwoch, 27.5.2009:
19 Uhr Literaturhaus Wien: Thomas Losch/Anna Kim –
20 Uhr geführter Spaziergang zum Theater –
20.30 Theater Spielraum: Marietta Böning/Enrique Moya

Donnerstag, 28.5.2009:
19 Uhr Theater Spielraum: Doron Rabinovici/Sven Daubenmerkl –
20 Uhr geführter Spaziergang zum Literaturhaus –
20.30 Uhr Literaturhaus Wien: Andreas Okopenko/Zdenka Becker

Freitag, 29.5.2009:
19 Uhr Literaturhaus Wien: Peter Pessl/Marie Therese Kerschbaumer
20 Uhr geführter Spaziergang zum Theater –
20.30 Uhr Theater Spielraum: Maria Elena Blanco/ Topsy Küppers und Béla Fischer
Organisation, Moderation, Konzept: Ruth Aspöck

Eintritt frei!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen