Gastspiel/Literaturmatinée
Sonntag, 23. Oktober, 12 h
(Vorstellung & Frühstück AUSVERKAUFT!!!!)

JETZT, WO DU MICH VERLÄSST...
Abschiedsbriefe von Frauen

Was tun, wenn es aus ist? Zu den zeitlosen Ritualen, sich vom Geliebten zu lösen, gehört der Abschiedsbrief –

ein Klassiker seines Genres, so alt wie die Liebe selbst. Briefe von  von Berühmtheiten wie Sarah Bernhardt, Marlene Dietrich und Frida Kahlo genauso wie von unbekannten Vertreterinnen ihres Geschlechts: Briefe vom Verlassen und Verlassenwerden, von Trauer und Zorn, Schwäche und Ohnmacht, Hass und Sarkasmus, aber auch von Wärme und Zärtlichkeit, Großmut und Dankbarkeit.

 

Es liest Verena Noll

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen